Reise Kölner Lehrkräfte zu Istanbuler Schulen 2020 ("Lehrerreise")

zu deinen Favoriten hinzufügen:
vom:

11.10.2020

bis:

16.10.2020

Region:

Nordrhein-Westfalen (de)

Region 2:

İstanbul (tr)

Projektthema:

Kulturelle Bildung

Projektart:

Schüleraustausch, Fachkräfteaustausch

Zielgruppe:

Schüler, Lehrer

Institut:

Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Istanbul e.V. (StäPa K-Ist)

Der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Istanbul e.V. plant eine Reise für Kölner Lehrkräfte nach Istanbul.

Ziel ist der Aufbau von Kontakten (Projekte/ Partnerschaften) zwischen Kölner und Istanbuler Schulen der Sekundarstufe.

Der Verein zur Förderung der Städtepartnerschaft Köln-Istanbul e.V. möchte Projekte und Partnerschaften zwischen Kölner und Istanbuler Schulen aufbauen und unterstützen.

Dazu plant der Verein die Durchführung einer einwöchigen Reise von Kölner Lehrkräften nach Istanbul in den Herbstferien 2020. Die Kölner Gruppe wird ggfl. noch von Lehrern aus Aachen und Herne ergänzt, die ebenfalls städtepartnerschaftlich mit Istanbul verbunden sind. Ziel ist der Besuch Istanbuler Schulen der Sekundarstufe, Kontaktaufnahme zur Direktion und zum Kollegium der Istanbuler Schulen, gegenseitiges Kennenlernen und Planung gemeinsamer Projekte. 

Mit der Schule ALKEV Özel Okullari in Büyükcekmece/ Istanbul ist ein Besuch bereits vereinbart.

Die bisher durch geführten "Lehrerreisen" führten zu zwei Schulpartnerschaften. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass jeweils eine Kölner und eine Istanbuler Schülergruppe einmal pro Jahr mit ihren Lehrkräften in die Partnerstadt reist und bei den gastgebenden Schülerinnen bzw. Schülern wohnt. Durch die gemeinsamen Aktivitäten wird eine erfolgreiche (oft langjährige) "deutsch-türkische Jugendbrücke" geschaffen.

Es ist das Ziel des Vereins, die Anzahl solcher Schulpartnerschaften, die der Völkerverständigung dienen, zu erhöhen.

Kontaktformular:

4 + 2 =