Peace and Tolerance

zu deinen Favoriten hinzufügen:
vom:

08.09.2019

bis:

08.09.2019

Region:

Gaziantep (tr)

Region 2:

Gaziantep (tr)

Projektthema:

Kulturelle Bildung

Projektart:

Schüleraustausch

Zielgruppe:

Schüler, Jugendliche, Auszubildende / Berufsschüler, Lehrer, Sonstige

Institut:

Abdulkadir Konukoğlu Vocational and Technical Anatalion High School

Our project aims to get youngs together and to increase values of peace and tolerance between them. The reason of our project is to prevent anxiety level, doubtfulness, hostility among people from different culture, country, and differet religions. Moreover we aim to improve level of clemency, respect, and hospitality.

Unser Projekt zielt darauf ab, junge Menschen zusammenzubringen und werte des friedens und der toleranz zwischen ihnen zu stärken. Der grund unseres projekt ist es, anstzustanden, zwifeln, und, feindseligkeiten unter menschen aus verschiedenen kulturen, landern und verschiedenen religionen vorzubeugen. Daruber hinaus streben wir ein höheres  Maß an Milde, Respekt und Gastfreundschaft an.

 

Our project aims at eliminating prejudices and racism which is caused by the ethnic wars in all of the world by increasing religious, cultural and ethnic tolerance among the societies of the world. We want to show our attendants how religiously, culturally, and ethnically diverse people have been living safely and peacefully without causing a singel problem each other. We want to prove this to our attendants how these youngs have been living in the same apartment buildings with respecting and tolerating each other walking on the same streets

Unser Projekt zielt darauf ab, Vorurteile und Rassismus zu beseitigen, die durch ethnische Kriege in der ganzen Welt verursacht werden, indem die religiöse, kulturelle und ethnische Toleranz zwischen den Gesellschaften der Welt erhöht wird. Wir möchten unseren Teilnehmern zeigen, wie religiös, kulturell und ethnisch vielfältig Menschen sicher und friedlich leben, ohne sich gegenseitig Probleme zu bereiten. Wir möchten unseren Begleitern beweisen, dass diese Jugendlichen in denselben Wohnhäusern gelebt haben und sich gegenseitig respektieren und tolerieren, wenn sie auf denselben Straßen gehen.

Kontaktformular:

5 + 4 =