Culture as a way for exchange-learning

zu deinen Favoriten hinzufügen:
vom:

01.09.2015

bis:

01.09.2016

Region:

Nordrhein-Westfalen (de)

Projektthema:

Kulturelle Bildung, Sonstiges, Sozialwissenschaftlicher Fokus, Sport

Projektart:

Schüleraustausch, Sonstiges, Fachkräfteaustausch

Zielgruppe:

Schüler, Lehrer

Institut:

Diyarbakır Anadolu Lisesi

Ansprechpartner:

Nevzat Uçar

ozenadalilisesi@gmail.com

Es ist tatsächlich zu schwer, in der Türkei die deutsche Sprache zu lehren und zu lernen. Die Kinder und Jugendlichen wollen nicht eine zweite Fremdsprache lernen. Denn sie denken, dass sie nie diese Sprache verwenden werden und es kommt ihnen ein bisschen schwer vor, zu lernen. Deswegen haben sie kein Interesse oder Motivation daran. Erst müssen sie daran Interesse haben und dann sollen sie auch motiviert werden. Um sie motivieren zu können, wirken sich die Spiele auf die Schüler sehr aus. Mit Spielen werden die Schüler nicht beklommen, sondern sie werden sich amüsieren. Dank dieser Spracherwerbsspiele können die Schüler sehr leicht Fremdsprachen erwerben.

Erwerb beim Spiel

Kontaktformular:

1 + 0 =