Berufliches Schulzentrum Kulmbach

Im Beruflichen Schulzentrum Kulmbach vereint sich die Vielfalt der Beruflichen Bildung in Bayern. Die Schüler des Schulzentrums haben an einem Schulort die Möglichkeit, allgemeinbildendende Abschlüsse bis hin zur allgemeinen Hochschulreife abzulegen, eine Berufsausbildung im Dualen System zu durchlaufen oder das Weiterbildungsangebot zum staatlich geprüften Techniker zu nutzen. Die Berufsschule schloss sich 1970 dem Netzwerk der UNESCO-Projekt-Schulen an und 1978 erfolgte die offizielle Anerkennung. Die Schwerpunkte der UNESCO-Arbeit am Beruflichen Schulzentrum liegen in den Bereichen Friedenserziehung und interkulturelles Lernen. Der 1985 begonnene Austausch von Praktikanten mit einer türkischen Berufsschule in Bursa wird bis heute in jedem Jahr durchgeführt und zielt auf ein besseres gegenseitiges Verständnis. Die positiven Erfahrungen aus diesen Begegnungen wirken über die Schule hinaus. Politische Amtsträger wie Oberbürgermeister und Landrat haben die Berufsschüler schon in die Türkei begleitet. 1998 schlossen Bursa und Kulmbach sogar eine Städtepartnerschaft. Diese interkulturellen Kontakte erleichtern das Zusammenleben mit Ausländern in Kulmbach und fördern auf beiden Seiten ein Klima der Toleranz und der Verständigung.

Organisationstyp:

-

Region:

Bayern (de)

Ansprechpartner:

Alexander Battistella

Email:

alexander.battistella@bsz-kulmbach.de

Telefonnummer:

09221 6930

Faxnummer:

09221 693 140

Adresse:

Georg-Hagen-Straße 35, 95326 Kulmbach

Webseite:

http://www.bsz-kulmbach.de

Kontaktformular:

6 + 6 =