Erich-Fried Gesamtschule

Das Motto der Erich-Fried Gesamtschule, in Herne, ist "Schule ist mehr als akademische Werte lehren und lernen". Der Lernprozess beinhaltet nicht nur Denken, sondern auch die Emotionen und das Anwenden des Gelernten. Die soziale und ethnische Vielfalt unserer Schule ist eine Herausforderung und eine Belohnung zugleich. Die unterschiedlichen Talente und Interessen werden erkannt und finden Unterstützung. Unser Ziel ist, dass die Schüler voller Selbstvertrauen die Herausforderungen des Lebens meistern. Die Schule liegt in einem ehemaligen Industriegebiet, das Ruhrgebiet, dort gab es viele Zechen und Stahlwerke die schon seit Jahren geschlossen sind, aber die Menschen leben hier weiterhin. Es ist eine multikulturelle Gegend, Menschen aus Osteuropa, Polen, Russland oder Südeuropa, Italien, Spanien und Griechenland leben hier. Die größte ethnische Minderheit stammt aus der Türkei. An der Erich-Fried Gesamtschule sind ca. 30% der Schüler mit Migrationshintergrund. Sie sind gut integriert und bereichern unser Schulleben. Wir differenzieren ab Klasse 7 in Mathematik und Englisch in Erweiterung- und Grundkurse. Ab Klasse 9 differenzieren wir in Deutsch und Chemie. Wir haben ein aktives Schulleben. Die Schule bietet viele Arbeitsgemeinschaften an wie z.B. Kunst, Drama, Tanz, Fußball, English-Club usw. Die Tanz AG tritt jedes Jahr bei der Einschulungsfeier der neuen Schüler auf. Unsere beiden Fußballmannschaften, Jungen und Mädchen, sind sehr erfolgreich auf Tunieren. Natürlich sind die Mädchen erfolgreicher, da sie gegen weniger kompetente Konkurrenz antreten. Unsere Drama Ag hat den Deutschen Schulpreis gewonnen. In den Klassen 9 und 10 bekommen die Schüler viel Unterstützung in der Welt der Arbeit. Es gibt mehre Projektwochen, wo die Schüler Praktika in Firmen machen, ferner unterstützen wir die Schüler bei ihren Bewerbungen. Unsere Schule hat einen guten Ruf unter den anderen Gesamtschulen der Stadt Herne. Die Abschlüsse unserer Schüler sind überdurchschnittlich gut. Die Eltern zeigen uns ihre Wertschätzung, indem sie aktive Elternarbeit leisten. Sie unterstützen nicht nur den Förderverein, sondern helfen beim Tag der offenen Tür oder beim Mini-Marathon. Seit 2011 unterrichten wir Schüler mit besonderem Förderbedarf. In dieser multikulturellen Umwelt lernen die Schüler Verantwortung für einander, für Schüler mit anderer Hautfarbe, anderer Religion oder anderer kultureller Abstammung zu übernehmen. Die Erich-Fried Gesamtschule hat Erfahrungen in einigen Projekten, z.B. nahmen wir von 2012 - 2014 an einem Comenius Projekt teil mit dem Thema "Sharing and comparing cultures via media". Wir machen ein etwinning Projekt mit unserer polnischen Partnerschule. Im Januar 2014 wurde uns der Titel "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage" verliehen. An der Erich-Fried Gesamtschule unterrichten ca. 70 Lehrer eine Schülerschaft von ca. 900, im Alter von 10 - 18 Jahren.

Organisationstyp:

-

Region:

Nordrhein-Westfalen (de)

Ansprechpartner:

Sonja Harrington

Email:

s.dziapko-harrington@t-online.de

Telefonnummer:

+49 (0)232 5637950

Faxnummer:

NULL

Adresse:

Grabenstr. 12, 44625 Herne

Webseite:

http://www.erich-fried-gesamtschule.de

Kontaktformular:

4 + 5 =